EINBLICKE IN DIE ARBEIT DES S04-MANAGERS

„Das ist der Kloppo, aber alles gut, den rufe ich später zurück!“ Selbst der Anruf des alten Bekannten aus gemeinsamen Mainzer Zeiten konnte Christian Heidel bei der VELTINS-Fan-Aktion „Meet the Manager“ nicht davon abhalten, sich den Fragen der sechs Gewinner und deren Begleitpersonen zu stellen. Immer wieder verblüffte der Sportvorstand des FC Schalke 04 bei einem frisch gezapften VELTINS mit seiner Offenheit und den klaren Worten, wenn es um Spieler, Transfergeschäfte und die Fußballbranche im Allgemeinen ging. Auch kritischen Fragen wie beispielsweise zu den Personalien Benni Höwedes, Leon Goretzka und Max Meyer wich er nicht aus, sondern eröffnete den anwesenden Gewinnern einen transparenten Blick hinter die Kulissen seiner täglichen Arbeit.
Bevor das exklusive Meet & Greet in der VELTINS-Loge stattfand, erhielten die sechs Gewinner mit ihrer Begleitung eine exklusive Arenaführung. Mit großem Interesse wurden hier die Zahlen, Daten und Fakten zum „Wohnzimmer“ des FC Schalke 04, der VELTINS-Arena, aufgenommen. Ehrfürchtig betrachteten die Gewinner ebenso die Umkleidekabinen und den Spielertunnel, so nah kommt man diesen Bereichen in den Katakomben der VELTINS-Arena sonst nie.
Nach dem Meet & Greet mit Christian Heidel ging es dann noch in das kultige „Charly’s Schalker“, wo bei einem Frischen VELTINS und der traditionellen Currywurst der Tag Revue passieren gelassen wurde. „Ein absolutes Highlight in meiner Zeit als Fan von Schalke 04. Die Offenheit und die Ehrlichkeit von Christian Heidel haben mich sehr überrascht und zugleich gefreut. Vielen Dank für den tollen Tag“, fasste David Bette aus Arnsberg stellvertretend für alle seine Erlebnisse zusammen.

FOTOGALERIE AKTION "MEET THE MANAGER"

UND DAS WAR DER GEWINN

Meet and Greet

Die 6 Gewinner und jeweils eine Begleitung trafen Schalke-Sportvorstand Christian Heidel in der VELTINS-Loge und diskutierten mit ihm über Schalke, Gott und die Welt.

Erinnerungsfoto

Das Treffen mit dem S04-Manager wurde von einem professionellen Fotografen begleitet. Die Teilnehmer erhalten anschließend ein Erinnerungsfoto.

Autogramme

Christian Heidel nahm sich genügend Zeit für Autogrammwünsche und Fotos.

Catering

Diskutieren macht hungrig und durstig. Nach dem Meet and Greet ging es zum gemeinsamen Abendessen ins Charly´s Schalker, wo die Eindrücke und Erlebnisse untereinander nochmals intensiv ausgetauscht wurden.

Arena-Führung

Vor dem Treffen mit dem S04-Sportvorstand gab es eine exklusive VIP-Führung durch die VELTINS-Arena.

Fan-Schal

Als Andenken an den einmaligen Tag gab es den VELTINS-Fan-Schal als Präsent.